weiter >
< zurück
01.11.2014 14:14 Alter: 2 yrs

2015/16 - Arbeit am Sprachförderkonzept


Die Lehrkräfte beginnen in diesem Schuljahr die Arbeit am Sprachförderkonzept. Folgende Bereiche werden zunächst bearbeitet:

  • Erstellung einer Übersicht zur schuleinheitlichen Verwendung von Operatoren in der Sekundarstufe I und II. Die Übersicht orientiert sich an den zentralen Abiturvorgaben.
  • Bewertung der sprachlichen Richtigkeit in schriftlichen Arbeiten in Fächern ohne Klassenarbeiten. Hier wird eine einheitliche Vorgehensweise angestrebt.
  • Nachteilsausgleich für Schülerinnen und Schüler mit festgestellter Lese-Rechtschreibschwäche. Die angewandten Prozeduren sollen vereinheitlicht und transparenter werden.

Weitere Schritte werden in den kommenden Schuljahren folgen.


Neueste Nachrichten

Runden Sie den Spendenstand auf und helfen Sie mit einer direkten Spende!

Aktuelle Projekte

Keine News in dieser Ansicht.

Unsere Partner

IHK Berlin

 

Impressum