Physik

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig."

"Wichtig ist, dass man nicht aufhört zu fragen."

Astronomische Beobachtungen

Mit diesen beiden Zitaten von Albert Einstein lässt sich noch immer das Wesen der Physik am besten beschreiben. Es ist unsere Neugier, die uns dazu veranlasst, die Natur in Experimenten genau zu beobachten. Also sind es natürlich die Experimente, die das Herzstück des Physik-Unterrichts an der Andreas Oberschule bilden, in der Sekundarstufe 1 genau wie in der Sekundarstufe 2. Vor allem in den Klassenstufen 8-10 sowie im Wahlpflichtunterricht, aber auch in der Sekundarstufe 2 bemühen wir uns, eine große Zahl von Schülerexperimenten zu ermöglichen, um die Physik ?hautnah? erleben zu lassen.

Experimente zum Auftrieb in Klasse 7

Unterricht

Experimente in Klasse 12 zum Trafo.

Der Unterricht im Fach Physik beginnt in der Klassenstufe 7 und wird dann durchgängig bis zur Klasse 10 mit jeweils zwei Wochenstunden geführt. In Klassenstufe 7 bieten wir Teilungsunterricht an, um in kleineren Lerngruppen einen größeren Stellenwert auf Schülerexperimente legen zu können. In der Kursphase (11. und 12. Unterrichtsjahr) kann das Fach Physik als Grundkurs mit drei oder als Leistungskurs mit fünf Wochenstunden belegt werden.

Experimente in Klasse 12 zum Trafo

Neben dem Pflichtunterricht bieten wir nach Möglichkeit in Klassenstufe 9 bzw. 10 Physik als Wahlpflichtfach (zwei Wochenstunden) an.

Vor allem in den Klassenstufen 8-10, sowie im Wahlpflichtunterricht, aber auch in der Sekundarstufe 2 bemühen wir uns, eine große Zahl von Schülerexperimenten zu ermöglichen, um die Physik ?hautnah? erleben zu lassen.

Ausstattung mit Lehrmitteln

Dank des langjährigen Bestehens unserer Schule verfügen wir über eine gute Ausstattung mit funktionsfähigen Lehrmitteln, die sich aus Geräten der DDR- Lehrmittelindustrie, historischen Geräten und modernen Lehrmitteln zusammensetzt. Im Fachraum ist ein Beamer installiert, der z.B. zur Projektion von digital erfassten Messwerten oder der Darstellung von Computersimulationen eigesetzt wird.

Franck Hertz Versuch
Digitale Messwerterfassung
Spannungsmessung

Projekte im Fachbereich

Lehrerfortbildung

Physiklehrer probieren gemeinsam aus, wie die neu angeschafften "Dynamots" im Unterricht eingesetzt werden können.

Exkursion zum Teilchenbeschleuniger

Ein Oberstufenkurs lässt sich vor Ort erklären, wie ein Teilchenbeschleuniger funktioniert. "Schulstoff" umgesetzt in aktueller Forschung.

Fahrradprojekt

Schüler untersuchten Bewegungsvorgänge mit dem Fahrrad auf dem Schulhof mit Experimenten, die sie vorher geplant haben.

Heißluftballon

Der selbstgebaute Ballon aus dünnem Papier wird mit heißer Luft aus einem kleinen Ofen gefüllt und schwebt in der kühlen Luft nach oben.

Neueste Nachrichten

Runden Sie den Spendenstand auf und helfen Sie mit einer direkten Spende!

Aktuelle Projekte

Unsere Partner

IHK Berlin

 

Impressum